logo club 72

Home


Herzlich Willkommen beim Club 72 Köniz!

 

Vorankündigung:

 

Kick-Off-Event Saison 2016/2017 am 20. August 2016. Bitte reserviert euch das Datum!

*********************************************************************************************************

Qualifikationsturnier Mädels U-16 Elite vom 21.Mai 2016 im OZK

Die Spielgemeinschaft TV Länggasse/Club72 Köniz ist schon gut zusammengewachsen (vgl. Foto) und hat am Qualiturnier für die U16-Elite vom 21. Mai 2016 in Köniz trotz wichtigen Verletzungsabsenzen einen guten Eindruck gemacht. Spielerisch und defensiv sind wir ganz vorne dabei. Physisch und bezüglich Routine müssen wir noch aufholen. Die Qualifikation war schwierig, weil wir durch die Reduktion auf 8 Elite-Equipen mindestens 1 letztjähriges Eliteteam hätten schlagen müssen. Das ist uns leider nicht gelungen: Niederlagen gegen Uster (letztes Jahr 6. Rang) 7:5 und gegen Stammheim (letztes Jahr 9. Rang) mit 6:8.
Die beiden anderen Teams in unserer Gruppe, welche ebenfalls den Aufstieg anstrebten, haben wir klar geschlagen: Münsingen mit 10:2 und La Chaux-de-Fonds mit 12:4. Spielzeit war jeweils 2×12 Minuten.

Das Mädchenhandball-Förderprojekt in Bern geht natürlich trotz dieses Dämpfers weiter: Unter der Leitung von Bruno Kunz (Köniz) und Martin Strupler (TVL) bereiten sich die U16 auf die regionale Meisterschaft vor mit dem Ziel, dann Ende 2016 für die 2. Saisonhälfte in die Interklasse aufsteigen zu können.

Martin Strupler

 

Bild

 

**********************************************************************************************

Juniorinnen FU17 – auf einem Höhenflug! 5. März 2016

Nachdem im letzten Match die Tabellenführer von Herzogenbuchsee bezwungen wurden, hatten im heutigen Spiel die zweitplatzierten Gegnerinnen von Lyss den Kampfgeist unserer Clüblerinnen zu spüren bekommen. Dank dem beherzten Zupacken, einer sehr soliden Verteidigung und dank einer überragenden Leistung der Torfrau Aurélie, hatten die Lysserinnen Mühe Treffer zu erzielen. In der Schlussphase legten die Clüblerinnen auch im Angriff noch einen Zacken zu und erzielten wichtige Tore. Das gut funktionierende Angriffsspiel mit 2 Kreisläuferinnen war schlussendlich der Schlüssel zum Erfolg.

Bravo Girls zum 2. Tabellenplatz!

IMG_9284IMG_9289**********************************************************************************************

Junioren MU17 – Zwischenbericht Saison 2015/16

Nach einer mehrheitlich erfolgreich gestalteten Qualifikationsrunde sind wir im Januar in die Meisterrunde gestartet. Trotz der mehrheitlich erfreulichen Leistungen in der Qualirunde waren wir uns stets bewusst, dass uns in der Hauptrunde mehrheitlich stärkere Mannschaften erwarten werden und es in jedem Spiel über 60 Minuten eine konstante und konzentrierte Leistung braucht, um bestehen zu können. Leider besuchte uns seit Dezember das Verletzungs- und Grippeteufelchen mehrmals und die Spielvorbereitungen erwiesen sich mit dem dadurch dezimierten Kader als nicht ganz optimal. Wir wissen aber alle, dass mit Kampfgeist und einem starken Willen oftmals Berge versetzt werden können.

So sind wir dann mit zwei Punkten aus dem ersten Spiel optimal in die Hauptrunde gestartet. Doch bereits in den zwei folgenden Spielen wurden uns unsere Schwächen klar aufgezeigt. Es ist jedoch überhaupt nicht so, dass uns die Gegner dominiert und überrannt haben, sondern wir scheiterten an unserem eigenen Unvermögen 100%ige Torchancen in Tore umzumünzen. In der Folge kassierten wir logischerweise gleich ein Gegenstosstor oder der Gegner schloss ganz einfach seinen jeweiligen Gegenangriff erfolgreich ab. So verliessen wir das Feld zweimal als Verlierer und Punktemässig stehen wir mit zwei Zählern aus drei Spielen da.

Es gilt nun die Mängel in unserem Spiel (Chancenauswertung und Verbesserung der Defensivarbeit) so rasch als möglich auszumerzen. Wenn wir dies schaffen und zusammen mit dem nötigen Quäntchen Glück, werden wir sicherlich bald wieder den Platz als Sieger verlassen können.

Es macht unheimlich Spass mit diesen motivierten Jungs zu arbeiten und die steten Fortschritte des Teams miterleben zu dürfen. Ebenso möchte ich es nicht unterlassen, allen Eltern für deren Unterstützung und Einsatz herzlich zu danken.

Erik Jenk (08.02.2016)

**********************************************************************************************

Bad-Taste-Game der 1. Mannschaft vom 14.11.2015 gegen den TV Steffisburg

 

Genialer Speaker, grossartige Fans, spannendes Spiel, kuriose Spieler – diese Worte beschreiben den letzten Spieltag wohl am besten. Unter dem Motto „Bad Taste“ nahmen wir das so wichtige 3-Punktespiel gegen den TV Steffisburg in Angriff. Die wunderschönen Bärte gestalteten noch schönere Spielzüge. Ganz mottogetreu wurden den Zuschauern jedoch auch die andere Seite vom Handball präsentiert. Mit diesen Leistungschwankungen und dem unermüdlichen Speaker „Babajo“ blieb das Spiel für die Zuschauer bis in die letzten Sekunden spannend. Dank dem schöneren Dress setzte sich das Heimteam verdient mit 28:25 durch. 😉

 

 

IMG_2688

 

 

IMG_2733

**********************************************************************************************

Wir freuen uns sehr, wenn Sie uns als Sponsor unterstützen möchten. Gerne geben Ihnen die Vorstandsmitglieder Auskunft.  Auch Anmeldungen von Passivmitgliedern nehmen wir sehr gerne entgegen.

Bitte berücksichtigt unsere Sponsoren:

 

 

 

animationlogooptimiert

 

Bildbalken_Barth_NEU_1240x2

novataxi_logogrollgmbh.250x85
logoampavillon

 

logo ochsner sport